Le Vie - Foresto - l'Orrido





  • Das Fitness-Studio oder Klippe, wenn Sie es vorziehen, von ‚Horrid ist die Valsusina Wand mehr als jeder andere Ruhm und Mode hat bekannt, auch international, war es, mindestens zweimal in der Mitte der großen Revolutionen ‚Italian Klettern und vieles mehr. Es beginnt alles am Ende der 60er Jahre, als Herr Chec, Bergsteiger und Kletterer aus Turin, die valsusine Herkunft, die Art und Weise öffnet sich „Oblique Schlitz“, die seit mehreren Jahren bleiben wird, ist die beliebteste Slot des Piemont, so dass die Wand überragt wird. Ein wenig später, aber jetzt immer Zeit reif war, ist die Wand d ‚Angriff der jungen piemontesischen Kletterer Gruppe von‚Wild Bunch‘, die in Arbeit‘ offen und Wiederholen eine Reihe von Routen für Timing genommen bewiesen hohe Schwierigkeit, geboren Straßen als „Nani Greens“, weil diese die Visionen der Charaktere während ihrer Abenteuer auf der Wand ist. Wir sind in den frühen 70er Jahren, als es eine neue Art des Denkens über das Klettern auf den Talwände Gestaltung, nicht mehr als eine bloße Ausbildung für die ‚hohe Berge gesehen, aber als Geschäftszweck selbst, das ist nicht mehr der Gipfel zu dominieren die Situation, aber die ‚Ästhetik und Gestik arrampicatorio. Nach und nach dem ‚worden HORRID zu Recht, das härteste Fitness-Studio von Piedmont, auf den Griffe die stärksten Kletterer in der Zeit passieren, so lange an einem regnerischen Tag im Jahr 1980, wobei die Wand so steil ist es durch berührt wird‘ Wasser, der Besuch eines jungen und sehr starken Französisch Bergsteiger Kletterer öffnet die Augen und die Art und Weise, was der zweite historische Moment der ‚Ravine sein wird. An diesem Tag Patrick Bherault, Salz praktisch frei den ganzen Weg Dwarf Grün, fallen immer wieder auf den schwierigsten Passagen und riprovandoli bis zum Erfolg, einschließlich der großen Dach, auf der dritten Teilung befindet sich dann 6C beurteilt, in Italien hatte noch nie etwas gesehen ähnlich. Natürlich sind unsere sind nach nicht beobachtet und der Tag, auf den Spuren von Patrick werfen, und das ist in sehr kurzer Marco Bernardi die Geste wiederholt, auch einige sehr kurze Abschnitte von Bherault weggelassen freigibt. Von hier aus war es eine Folge von Anstiegen in dem neuen Stil, neue Verschrauben mit Schrauben der traditionellen Straßen, von Sätzen zur Festlegung der High Street Parteien zu vermeiden, Klettern, die interessanten Herausforderungen nicht im Allgemeinen bieten. Und natürlich alle Taten von Mark, dass nur wenige Jahre nach atrezza und frei „strenous“ noch bewerten heute 7C + ‚Eröffnung neuer und schwieriger Routen, insbesondere sollte sie die beachtet werden,‘ (hart). Doch seit einigen Jahren, bis zur Mitte der 90, L ‚Ravine den Tempel und Kultstätte bleibt für die am stärksten. Heute ist die Mauer, in den Augen der jüngsten, nicht so faszinierend sein, wie es seit Generationen war die ‚erlebt haben, aus erster Hand, aber die‘ Umwelt, das Rauschen des Flusses und seiner Frische noch starke Emotionen. Die Routen sind in der Regel überhängend, auf gut gemacht, wenn auch recht durch den Durchgang geglättet. Der Fels ist eine sehr alte Kalkstein, von großen Gruppen von Dächern, und einige Riss gebildet. Die Klippe wurde vor ein paar Jahren neu ausgerüstet vor mit ausgezeichneten abhör Wurzeln, dank des Beitrags von CAAI; Daher sieht heute Nageln auf fast alle ersten Plätze gut, die meisten von Sekunden, und auch auf einigen der Schüsse Drittel. Die übrigen Straßen statt Erfahrung erfordern Anker vor Ort bei der Beurteilung. Die Wand, obwohl in geringer Höhe gelegen ist sehr versunkenen, empfängt die Sonne nur in den frühen Morgenstunden und auch ist es sehr windig, so passend im Frühjahr und Herbst und während der heißen Sommernachmittag, fast alle Routen auch mit dem regen besucht werden. Mehrere Straßen in zwei Aufnahmen können Sie mit einem 60/70 Meter Seil gehen Abseilen

  • Felsspitze: Foresto - l'Orrido
  • Sektor: Le Vie
  • N. Routen: 19
  • Schwierigkeitsgrad: 5a/7c+
  • Schönheit:
  • Aktualisiert am: 2015/03/02
  • Gelesen: 1823
 

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden. Klicken Sie unten, um sie hinzuzufügen:

 

Gr. N. Name Falesia WIKI Falesia WIKI Wid
5a+/6b  1 Herror Horror  
6a+/6b  2 Danilo Galante  
6c+  3 22 Marzo  
6c  4 Asterix  
5a+/6c  5 Tetti Bianchi  
6b/7c+  6 Ipertensione  
5a+/7a  7 Nani Verdi  
7c+  8 Strenuos  
6b/7a+  9 Pulcinastro  
5a+/7a  10 Nani Verdi  
7b  11 Salto del Salmone  
6c  12 Mani di Fata  
5a/5a+  13 Fessura Obliqua  
6b+/6c+  14 Elefante Rosa  
5a+/6c  15 Arcobaleno Controculturale  
6c  16 Bobetto  
5a+/6b  17 Luce Rossa  
6a  18 Tettini Bianchi  
5a  19 Rantolino  

Kommentare

 

You must be logged in to leave comments.