Garage - Sasso della Mantesca





  • Und ‚der am weitesten entfernte Bereich der Gruppe. Gutes Potenzial noch ungenutzt.

  • Zugang: Wenn Sie von den darüber liegenden Bereichen kommen sollte kommen aus dem Dickicht, auf dem Weingut, und halten die Bäume auf die Blöcke der Garage leicht parallel. Einige Anzeichen helfen, die orientamente. Um Angriffe auf die Art und Weise brauchen ein wenig zu klettern ‚bis zu einem felsigen pulpitino. Eine Ecke fast mediterrane angenehm in den kühleren Momenten!

  • Felsspitze: Sasso della Mantesca
  • Sektor: Garage
  • N. Routen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: 5a/6b+
  • Schönheit:
  • Ausrichtung: SOUTH - Süd / West

  • Aktualisiert am: 2019/09/08
  • Gelesen: 3790
 

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden. Klicken Sie unten, um sie hinzuzufügen:

 

Gr. N. Name L. Falesia WIKI Falesia WIKI Bewertung Wid
5c/6a  BREN 18 m 5c  1  
Art: PLACCA TECNICA
Haken/Spit.: 9
5a/5b  BREZZE PATAGONICHE 10 m 5b  1 4
Hinweis: Si consiglia di far recuperare i rinvia ad un Secondo che poi verrà calato non nei pressi della partenza. La via sfrutta alcune strutture con in linea e a volumi sfalsati. Attenzione allo sfregamento della corda!!!
Art: SPIGOLO/DIEDRO
Haken/Spit.: 6
6a+/6b  Biancone 8 m   3
Hinweis: Via dedicata al fatto che, nel momento della chiodatura, un'esemplare di Circaetus Gallicus volava sopra le teste del gruppo di attrezzatori!
Art: Diedro fessurato strapiombante
Haken/Spit.: 4
6b/6b+  SIGNOR CAPRONIS 12 m    
Art: PLACCA STRAPIOMBANTE
Haken/Spit.: 6

Kommentare

 

You must be logged in to leave comments.