Cantina - Sasso della Mantesca





  • Es eine Fläche nicht zu sichtbar von der Ankunft Straße. Es bleibt racchiusto zwischen kleinen Blöcken und kleinen Mauern im Schatten des Wäldchens. Col heiß, schlägt ein Mikroklima kühlt, durch die Tatsache gemildert, dass die wahrgenommene Temperatur niedriger ist. Das Phänomen ergibt sich aus der Tatsache, dass die Stapelung der Höhlenbereiche Blöcke erzeugt, die immer auf der gleichen Temperatur bleiben. Offensichtlich ist es ein sehr begrenztes Phänomen auf dem Gebiet prospicente paretine.
  • Zugang: Wir empfehlen Ihnen, gehen Sie wie in den ersten Sektoren den Hain eingegeben umgebenden Blöcke den Weg zu einer Kreuzung folgen. Richten Sie rechts und ein wenig ‚von Geröll umgangen, bis Sie einen grasigen Schulter zu sehen. Zu können, muss auf der Basis der Trennwand ein bisschen ‚Priama und dann in den Keller zu nehmen. Vergessen Sie nicht, etwas zu bedecken Sie!
  • Felsspitze: Sasso della Mantesca
  • Sektor: Cantina
  • N. Routen: 3
  • Schwierigkeitsgrad: 5b/5c+
  • Schönheit:
  • Ausrichtung: EST / SUD EST ... oder besser gesagt, es wäre so, aber große Blöcke der Nähe jeder Front. Nur im Sommer, wenn die Sonne im Zenit, ein wenig ‚Sonnenschein filtern kann!
  • Hinweis: Trotz all der Fels ist nicht immer nass! Nicht genutzt, um die Schluchten für andere persönliche Zwecke; Raum ist begrenzt! Im Zentrum der Blöcke ein hervorragendes Beispiel für Pero Corvino!
  • Aktualisiert am: 2019/04/30
  • Gelesen: 3103
 

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden. Klicken Sie unten, um sie hinzuzufügen:

 

N. Name Gr. Wid
1 IL SANGUE DEL VECCHIO 5b/5c 
2 AUTOREVERSE 5c/5c+   1
3 Dalle 2 alle 3 (...provaci se ti riesce!) 5b/5c 

Kommentare

 

You must be logged in to leave comments.