Settore Centrale - Arco - Red Point Wall (Laghel)



Settore centrale falesia Red Point Wall - Andrea Facchetti Settore centrale falesia Red Point Wall
Andrea Facchetti





  • Diese Industrie, um die erstes versetzt wird, ist eine vertikale Wand (etwas irgendwie stropiombante) mit Aufnahmen von Widerstand von Kerben und Straßen mit intensiven Abschnitten unterbrochen durch gute Pausen abwechseln. Wie bereits erwähnt das Nageln ist ein bisschen lang.

  • Zugang: Dro - - Maso Lizzone aus dem Spielfeld der Schotterweg Richtung Ceniga aufzuzurechnen. Nach etwa fünfzig Metern an der Gabelung links tragen, weiter geradeaus und unmittelbar nach der Spur (daher der Klippe ist sichtbar auf der rechten und auf der linken Seite an den Zaun des Privateigentums passieren) zu fallen beginnt. Nach einer Minute auf der rechten Seite nach unten ist der Weg, der (berichtet von cairn) klettert zunächst dann entlang einer Schotter Wald. Fünf Minuten mit dem Auto.

  • Felsspitze: Arco - Red Point Wall (Laghel)
  • Sektor: Settore Centrale
  • N. Routen: 23
  • Schwierigkeitsgrad: 6b/8a
  • Schönheit:
  • Ausrichtung: Westen

  • Routebelegung: D. Mabboni im Namen des Red Point Store.

  • Breitengrad/Längengrad
    N 45.9434º/E 10.8921º
  • Breitengrad/Längengrad
    N 45.9409º/E 10.8895º
  • Genauigkeit Koordinaten:
  • Hinweis: Eine schöne Klippe.

  • Art: Vor allem Klettern vertikale Platte. Rote und graue Felsen.

  • Aktualisiert am: 2017/10/07
  • Gelesen: 13964
 

Bildergallerie


Settore centrale falesia Red Point Wall - Andrea Facchetti
Settore centrale falesia Red Point Wall
Andrea Facchetti



 
Settore centrale falesia Red Point Wall - Andrea Facchetti
Settore centrale falesia Red Point Wall
Andrea Facchetti



 

Kommentare

 

You must be logged in to leave comments.