L'Errore di Cristo




Beschreibung:
55 Meter von hervorragender Entwicklung Felsen, Nageln von 10x95 mm fix. Alle Stationen sind mit Kette ausgestattet und top-Roping .. Für diejenigen, die eine Pause wollen, ist ausgestattet werden zu Beginn des zweiten Spielfeldes, um sicherzustellen. L1: 5a +, 15 m, 5 erforderlich Verweise. Leicht Dieder mit ein paar Schritten etwas schwieriger am Ende. Nach der ersten Steigung, einige zu Fuß in der U-Bahn und erreichen von dem offensichtlichen Anschlag zu tun, ausgestattet werden. L2: 6b +, 15m, benötigt 5 Verweise. Schöne Linie, die die Klippe zentral angreift, in der Regel sportlich gut hält, zentral Durchgang auf glatten Schlitz. L3: 5c +, 25m, benötigt sieben Empfehlungen. Beginnen Sie mit schieren sportlich gut hält, nicht trivial Ausfahrt, dann sehr einfach Ruheplatte (Vorsicht dies ein bisschen ‚Moschus) nach einfacher vertikaler Wand auf gut hält und Ende Überhang, dann zunächst technische sportlich.

Zugang:
Von Buti nehmen Sie die Straße, die das Gewächshaus Berg nach wenigen Kilometern zu einer Kehre wiederum klettert auf der rechten Seite der Klippen mit sehr schönen Formen und Details und die Reste einer letzten Feuer links zu sehen ist, fahren Sie ca. 50 Meter und Park im Raum auf dx. Ein Spaziergang zurück nach unten, bis der Hairpin dann Spuren des Weges folgen und unter der Mauer und (Gesicht zur Wand) auslassen oben weiter in Richtung dx entlang, bis sie die trad ‚THE LINE OF DREAMS‘ (rot an der Basis geschrieben) treffen dann weiter ca. 15.10 Meter und Spuren von der Spur einen kurzen Dieder Blick ein wenig versteckt von Büschen und ein kleiner Baum, der erste sichtbare Verlegenheit der Anfang des Dieder

Erstbegehung:
Arigoni-Gabbani

Material:
Sport Strecke zu 10x95 mm genagelt gut fixieren alle Register ausgestattet und verfügen über die Top-Roping, benötigt sieben Aufschübe

Abfahrt:
Ein Abseilen 40 Meter, mit Einfachseil von 70 müssen zwei fielen. Möglich, zu Fuß ab, die letzte Station vertikal ein paar Meter zu klettern, folgt dem Grat ein paar Meter, und gibt Sie die Aufmerksamkeit auf die Risse in den Felsen im Wäldchen zahlt nach Hain nach links Männlein und Spuren von der Spur gefolgt, bis zu einem Punkt, mit 2 Cairns Nachbarn, nacheinander mit einfachen Schritten, die evident Fels Kanal (max II) bis zur Basis der Wand links unten. So verfolgen Sie den Pfad der Startspur wieder zu vereinigen. Etwa 15 Minuten zu Fuß

  • Felsspitze: -
  • Schwierigkeitsgrad: 6b+
  • Höhe: 400-450 / 55 m
  • Dat.Erstb.: 16/11/2013
  • Schönheit:
  • Ausrichtung: Osten
  • Routebelegung: F. Arigoni Gabbani T. gemacht 10x95 mm zu beheben
  •    Breitengrad
    Längengrad
    N 43.7350º
    E 10.5700º
  •    Breitengrad
    Längengrad
    N 43.7347º
    E 10.5676º
  • Art: L1: 5a +, 15 m, 5 erforderlich Verweise. Leicht Dieder mit ein paar Schritten etwas schwieriger am Ende. Nach der ersten Steigung, einige zu Fuß in der U-Bahn und erreichen von dem offensichtlichen Anschlag rig x belay zu tun. L2: 6b +, 15m, benötigt 5 Verweise. Schöne Linie, die die Klippe zentral angreift, in der Regel sportlich gut hält, zentral Durchgang auf glatten Schlitz. L3: 5c +, 25m, benötigt sieben Empfehlungen. Beginnen Sie mit schieren sportlich gut hält, nicht trivial Ausfahrt, dann sehr einfach Ruheplatte (Vorsicht dies ein bisschen ‚Moschus) nach einfacher vertikaler Wand auf gut hält und Ende Überhang, dann zunächst technische sportlich.
  • Logistik: Kurz Ansatz
  • Aktualisiert am: 22/11/2013
  • Gelesen: 10553

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden. Klicken Sie unten, um sie hinzuzufügen:

 
  Hinzufügen Seillänge

N. Seillänge Name Länge Beschreibung Pflicht
1 L1 diedro 15 m facile diedro con un paio di passi più impegnativi all'uscita 4c
2 L2 tiro chiave 15 m bella linea che attacca centralmente lo strapiombo, tiro atletico con uscita dallo strapiombo da non sottovalutare. 6a
3 L3 25 m tiro discontinuo, inizio su strapiombo atletico con uscita su piccole prese, poi placca molto appoggiata, infine strapiombo tecnico con uscita atletica 5c+

Kommentare

 

You must be logged in to leave comments.