La linea dei sogni




Beschreibung:
50 Meter lang 6 bis max im Allgemeinen gut Rock. Manchmal vorsichtig sein, ein paar Meter mit dem Felsen ein wenig spröder, hält kleine Steine ​​zu vermeiden. Salita sogar stoppt vollständig eingestellt. ASCENT: L1: 5 bis 15 m, auf der linken Seite einer (auch rissig aber wenig schützbaren), etwa die Hälfte kurz Dieder (nach dem kleinen bush) weiterhin in der Split bis zum Ende davon (5 max) verläßt einige Meter Start nach rechts (was auf der Erde und Steine ​​sicher) auf die große Terrasse mit einem großen Felsblock (II) weiter und bleiben Sie auf dem Sporn der Klippe vor). L2: 6 bis 35m einige Meter in der vertikalen linken Erklimmen der Spitze überwinden und auf die Oberseite des Schlitzes zu bewegen, dann einige Schritte in der vertikalen klettern und weiterhin mit einem seitlich nach oben in Richtung der rechten Seite nach dem Schlitz geneigt ist (5c). Angekommen weiterhin in der Mitte der Klippe dem Schlitz folgen vertikal wo sie weitet sich ein wenig ‚, und der Überhang Enden (6) weiterhin einen klaren bush ausweicht und aggirandolo auf der linke Seite, um mit einfachen Schritten bis zur offensichtlichen Korridor zwischen Felsen (III) ein belay auf Spikes oder kleinen Baum.

Zugang:
Von Buti (PI) nehmen Sie die Straße, die das Gewächshaus Berg nach wenigen Kilometern zu einer Kehre wiederum klettert auf der rechten Seite der Klippen mit sehr schönen Formen und Details und den Resten eines letzten Feuer, fahren Sie ca. 50 Meter und Park links gesehen werden im Raum auf der rechten Seite. Ein Spaziergang zurück nach unten, bis der Hairpin dann Spuren des Weges folgen und unter der Mauer und (Gesicht zur Wand) auslassen oben weiter in Richtung dx entlang, bis es ein kleinen Dieder mit dem Straßennamen an der Basis, an der Spitze geschrieben erfüllt werden wir ein große überhängenden sehen mit einer offensichtlichen Risse. Etwa 10 Minuten zu Fuß.

Erstbegehung:
Arigoni Filippo 08/09/2013

Material:
normale Alpinismus Ausrüstung, insbesondere eine Reihe von Würfeln bringen und einem Freund, Lanyards und Geflecht für Anschläge.

Abfahrt:
Da das Ende des Korridors von Felsen links hält und nach cairns und zeichnet den Weg bis zu einem Punkt mit 2 cairns Nachbarn bekommen, links unten mit einfachen Schritten den offensichtlich felsigen Kanal (max II) bis zur Basis der Wand. So verfolgen Sie den Pfad der Startspur wieder zu vereinigen. Etwa 15 Minuten zu Fuß.

  • Felsspitze: -
  • Schwierigkeitsgrad: 6a
  • Höhe: 400-450 / 50 m
  • Dat.Erstb.: 08/09/2013
  • Schönheit:
  • Ausrichtung: Osten
  • Routebelegung: nein, klettern mit schnellen Schutz auszuführen
  •    Breitengrad
    Längengrad
    N 43.7354º
    E 10.5699º
  •    Breitengrad
    Längengrad
    N 43.7350º
    E 10.5676º
  • Art: Dieder und dann geschlitzt auskragenden
  • Logistik: Ansatz und kurzer Abstieg
  • Aktualisiert am: 22/11/2013
  • Gelesen: 7925

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden. Klicken Sie unten, um sie hinzuzufügen:

 
  Hinzufügen Seillänge

N. Seillänge Name Länge Beschreibung Schwierigkeitsgrad Pflicht
1 L1 15 m tiro poco proteggibile, le protezioni affidabili sono solo un paio 3a/5a 5a
2 L2 tiro chiave 35 m tiro strapiombante, quasi sempre su buone prese, si protegge facilmente e le protezioni sono buone 5b/6a 6a

Kommentare

 

You must be logged in to leave comments.