Via dello spigolo delle canne d'organo



Spigolo delle canne d'organo - fabio Spigolo delle canne d'organo
fabio


 

Beschreibung:
L1: vertikale Schlitz oder V-Form, wenn Sie nach links bewegen. Länge ca. 10 m. leicht (+ IV / IV), dann noch einfacher zu dem belay (III) auf einem Baum. L2: Initialriss und dann leicht Brammen (IV), dann noch leichter (III +) an die stationären Kette. Neben den Dreharbeiten, drei Wachen, zwei Lanyards und ein Nagel. L3: sehr einfach Spule (III / III +) mit einem gewissen Schritt ein wenig schwieriger (IV). Park mit Seil- und Ketten abgesenkt. L4: einfache Schritte, aber ausgesetzt (III +) L5: leicht (III). Stop mit Kabelausgang. Der Wunsch, die IV und V Aufnahme, kurz ist, kann zusammengefügt werden (60m Seil.).

Zugang:
Einmal in Porto Ercole (Argentario), durch das Dorf und den Kopf für die landschaftlich schöne Strecke. Nach einigen Kilometern auf der linken Seite sehen Sie einen Schmutzplatz, Park. Fahren Sie für ein paar Dutzend Meter. auf dem Dach und auf der rechten Seite der Fahrbahn, beachten wir den Weg in den Wald, der steil zum felsigen Orgel Canne klettert. Der Angriff der Straße befindet sich auf der linken Seite der roten Höhle der Klippe.

Material:
Freunde, mittlere Würfel, zu schützen fettucce zu sich selbst und ihre Empfehlungen und Lanyards für Anschläge integriert werden.

Abfahrt:
Sie können für die gleiche Strecke in einem Doppel nach unten gehen, die Aufmerksamkeit auf den Felsen (besser Gurtzeug strang) an die Verwicklung des Seils zu bezahlen. Oder gehen Sie den linken Weg, der entlang der steilen Schlucht verläuft (Fokus auf Fixseile an allem zuverlässig).

  • Felsspitze: -
  • Schwierigkeitsgrad: D-, IV+ obbl.
  • Höhe: 200-380 / 180 m
  • Dat.Erstb.:
  • Schönheit:
  • Ausrichtung: Südost
  •    Breitengrad
    Längengrad
    N 42.3712º
    E 11.1810º
  •    Breitengrad
    Längengrad
    N 42.3704º
    E 11.1819º
  • Art: Einfache aber Antenne, die Aufmerksamkeit auf instabile Felsbrocken auf dem Weg, leicht vermeidbar.
  • Logistik: Müdeer Abstieg, wenn Sie nehmen den Weg der Gully.
  • Aktualisiert am: 20/08/2016
  • Gelesen: 12691

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden. Klicken Sie unten, um sie hinzuzufügen:

 
  Hinzufügen Seillänge

N. Seillänge Länge Beschreibung Schwierigkeitsgrad
1 L1 10 m fessura verticale, o diedro se si passa a sx. IV+/V
Gr Notiz: facile(IV+/IV) poi ancora più facile fino alla sosta(III) su un albero.
2 L2 0 m fessura iniziale e poi placche facili III/III+
Gr Notiz: fessura iniziale e poi placche facili (IV) poi ancora più facile(III+) fino alla catena in sosta. Lungo il tiro, 3 protezioni, 2 cordini ed un chiodo.occhetto molto facili(III/III+) con qualche passo un po' più impegnativo(IV). Sosta con cordino e catena di calata.
3 L3 0 m gradini facili ma esposti III+
Gr Notiz:
4 L4 0 m facile. Sosta con cordino all'uscita. Volendo il IV e V tiro, essendo corti, possono essere accorpati(corda da 60m.). III
Gr Notiz:

Kommentare

 

You must be logged in to leave comments.