Masada  - Sass Maor



Masada, Sass Maor - Samountainsport Masada, Sass Maor
Samountainsport
www.samountainsport.co.za

 

Beschreibung:
Schöne Sass Maor eröffnet im Jahr 2001 von Marco Canteri, Samuele Scalet und David Depaoli in Stufen mit nur auf Stationen spucken und wo es keine andere Art und Weise zu proteggesi. Die Straße ist in zwei Abschnitte unterteilt: low Masada, bis zu 14 ‚high throw und Masada bis 24‘

Abschnitt: trentino-alto adigetrentino-alto adige

Zugang:
L ‚Angriff wird in Übereinstimmung mit einem großen schwarzen Dieder 70 angeordnet, sondern rechts von der Gesamt 1,20 h über Keller.

Erstbegehung:
Marco Canteri , Samuele Scalet e Davide Depaoli Prima salita in libera Riccardo Scarian

Material:
Hält am Spieß mit Ringen dann normaler Bergausrüstung mindestens 8 Kevlar- und für Zwischenschutz sehr addatti Freunde und Nüsse.

Abfahrt:
Gleich wie der Abstieg von der normalen Route

  • Felsspitze: Sass Maor
  • Schwierigkeitsgrad: 8b , 6c/A1
  • Höhe: 1250 m
  • Dat.Erstb.: Agosto 2001 - Prima libera 200
  • Schönheit:
  • Ausrichtung: Osten
  • Routebelegung: Marco Canteri, Samuele Scalet und David Depaoli
  •    Breitengrad
    Längengrad
    N 46.2960º
    E 11.7882º
  •    Breitengrad
    Längengrad
    N 46.2963º
    E 11.7886º
  • Art: Long Street
  • Aktualisiert am: 03/05/2012
  • Gelesen: 16053

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden. Klicken Sie unten, um sie hinzuzufügen:

 

Kommentare

 

You must be logged in to leave comments.