San Vigilio di Marebbe - Laboratorio

  QRCODE





  • Die Wand ist ziemlich neu, wenig befahrene. Die Straßen sind oft kurz und erfordern ihre maximale Festigkeit.
  • Zugang: Von Bruneck das Gadertal bis zu Longega klettern, biegen in Richtung Vigilio nach links, dann in Richtung Pederü, unmittelbar nach dem Einschalten wieder rechts in via „Al Plan Dessora“. An der ersten Abzweigung nach links zu parken. Von hier aus gibt es etwa 200 Meter entlang eines Weges im Wald auf der linken Seite und dann 5 Minuten auf der Klippe.
  • Felsspitze: San Vigilio di Marebbe - Laboratorio
  • N. Routen: 32
  • Schwierigkeitsgrad: 5b/8a+
  • Höhe: 720 mt.
  • Schönheit:
  • Ausrichtung: Südwest
  • Felsart: Konglomerat
  • Breitengrad/Längengrad
    N 46.6990º/E 11.9475º
  • Breitengrad/Längengrad
    N 46.6972º/E 11.9482º
  • Genauigkeit Koordinaten:
  •  Verwalter / Beste Wikiers: emaborsa: 35,
  • Logistik: Seien Sie vorsichtig, da die noch wenig abgenutzt Konglomerat, kann manchmal mürbe sein.
  • Aktualisiert am: 12/08/2015
  • Gelesen: 2902

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden. Klicken Sie unten, um sie hinzuzufügen:

 


You choosed not to use 'Marketing' cookie. This content cannot be viewed. Ändern Cookie Policy

Sektoren (Routen)

N. Name Routen Schwierigkeitsgrad
1 PareteParete 32 5b/8a+
N. Name Länge Schwierigkeitsgrad

Kommentare

 

You must be logged in to leave comments.