Riva di Tures - Heachnbichl

  QRCODE





  • Falesia für erfahrene Kletterer, kompakten Granit, die eine Menge Technik erfordert.
  • Zugang: Von Bruneck, um Sand in Taufers und dann für Rein. Ahornach Kreuzung geradeaus für ein paar hundert Meter und parken das Auto auf der rechten Seite. Gehen Sie in Richtung Rein, über die Brücke und nach 10 Minuten Forstwirtschaft folgen dem schmalen Pfad, der direkt an der Klippe führt.
  • Felsspitze: Riva di Tures - Heachnbichl
  • N. Routen: 35
  • Schwierigkeitsgrad: 5a/8a+
  • Höhe: 1340 mt.
  • Schönheit:
  • Ausrichtung: S
  • Felsart: Granit
  • Breitengrad/Längengrad
    N 46.9130º/E 11.9910º
  • Breitengrad/Längengrad
    N 46.9183º/E 11.9937º
  • Genauigkeit Koordinaten:
  •  Verwalter / Beste Wikiers: emaborsa: 39,
  • Aktualisiert am: 21/07/2015
  • Gelesen: 3040

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden. Klicken Sie unten, um sie hinzuzufügen:

 


You choosed not to use 'Marketing' cookie. This content cannot be viewed. Ändern Cookie Policy

Sektoren (Routen)

N. Name Routen Schwierigkeitsgrad
1 AlptraumAlptraum 16 5c/8a+
2 EpiladyEpilady 7 5a/7c
3 Just for funJust for fun 12 6c+/7c+
N. Name Länge Schwierigkeitsgrad

Kommentare

 

You must be logged in to leave comments.