Sasso di Remenno

  QRCODE


Vista della parete - youtube Vista della parete
youtube
i.ytimg.com



  • Der Remenno Sasso ist der größte Findling in Europa, mit mehr als einer halben Million Kubikmetern Volumen. Es gibt zahlreiche Spuren und sein Granit wird durch im Allgemeinen horizontal Erosionen gekreuzt, die Unterstützung auf mehr oder weniger Netto-Kerben Klettern ermöglichen. Auf den Straßen glatten und inscalabili auskragenden wurden künstlich Klampen, Senkbohrungen und Haltegriffe geschaffen, die Progression ermöglichen. Klettern werden athletische, reine Kraft und Stärke, mit kurzer, intensiver Muskelzerrung und Boulderpassagen schwer zu lösen „on demand“. Am beliebtesten ist den Südwand, wo es eine große Menge an mittel leichten Routen ist, von 4a Westseite 6b.Il besonders angeboten wird, die ersten Schritte auf dem Felsen zu bewegen, mit Pfaden, die von 2c abweichen. Der Norden und Nordosten Wände sind die schwierigsten und Spaß, mit viel zu steil und einige künstliche und erreichte 8c, die erste jemals in Italien statt.

  • Zugang: Vom Dorf Ardenno (7,5 km nach Morbegno in Richtung Sondrio) folgen Sie der Straße 404 nach links, die nach Val Masino führen nach einer Betonbogenbrücke. Nach Cataeggio und Filorera erreicht, führt eine tückische Kurve zu einem breiten Plateau auf der linken Seite, von denen die enormen Menge an Sasso sichtbar ist, die im Umkreis von 300 Metern. Es gibt Pay-Parkplätze am Fuß des Felsens oder 3 Stunden direkt nach dem harten Zeit. Auch zugänglich und bequem für Camper.

  • Felsspitze: Sasso di Remenno
  • N. Routen: 134
  • Schwierigkeitsgrad: 3b/8c
  • Höhe: 900 mt.
  • Schönheit:
  • Ausrichtung: alle
  • Routebelegung: Um dies zu beheben, in Harz und einige alten Straße auch zweifelhaft, mit rostigen Nägeln. In Phase zurückgesetzt.

  • Felsart: Granit mit zahlreichen horizontalen Erosionen

  • Breitengrad/Längengrad
    N 46.2262º/E 9.6351º
  • Breitengrad/Längengrad
    N 46.2260º/E 9.6358º
  • Genauigkeit Koordinaten:
  •  Verwalter / Beste Wikiers: Michele67: 112, miki: 52, vico: 13, Lasher: 9, Zilio: 5, andreabetti: 1, maurofughi: 1,
  • Aktualisiert am: 16/09/2019
  • Gelesen: 114566

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden. Klicken Sie unten, um sie hinzuzufügen:

 


You choosed not to use 'Targeting & Advertising' cookie. This content cannot be viewed. Ändern Cookie Policy

Sektoren (Routen)

N. Name Routen Schwierigkeitsgrad
1 Masso GoldrakeMasso Goldrake 12 6c/8c
2 Parete SudParete Sud 18 4a/6c
3 Parete EstParete Est 12 5a/8a+
4 Parete Nord-EstParete Nord-Est 17 6b/8c
5 Parete NordParete Nord 9 6b+/8c
6 Parete OvestParete Ovest 21 3b/7c+
7 Albero delle LuccioleAlbero delle Lucciole 11 5a/6a+
8 Lo ScivoloLo Scivolo 9 5c/6c+
9 Murex pectenMurex pecten 4 6c/7c+
10 Sasso MinatoSasso Minato 21 5c/8c
N. Name Länge Schwierigkeitsgrad

Kommentare

 

You must be logged in to leave comments.