Monte Orsa Viggiu

  QRCODE


Parete - UserC Parete
UserC






  • Die Wand ist nach Norden ausgerichtet, den See von Lugano gegenüber. Ausgezeichnet in sehr heißen Sommer, unpassierbar während der Winterperiode (Höhe 1000 m) und halbe Tage von sehr kalter Jahreszeit auch für die mögliche Anwesenheit von Eis. Während der besonders spektakulären Fall, dank der Farbe Buche und Lärchen in diesem Zeitraum. Die Grade fahren von 3a. Selbst wenn es niedrige Grade ist nicht für unerfahrenen Anwender zu empfehlen, da die Anschläge nicht immer in sehr gutem Zustand sind, und manchmal gibt es eine Notwendigkeit, sie zu integrieren. Klettern sind vielfältig, von der Platte mit gut, dass mit Stollen hält und Tropfen, Überhang zu klettern, mit kurzen Dächern. Die Summe der Straßen ist 57, auch wenn die Klippe ist noch im Prozess der Erneuerung.
  • Zugang: -Von Varese: Folgen Sie den Schildern für Schweizer Kreuzungen (Gladden) .Arrivati ​​letzten Kreisverkehr, über die Sie an der Grenze ankommen, biegen Sie links ab und folgen der Beschilderung nach Viggiù folgen. Von varese 25 Minuten. -Von Mendrisio: Nehmen Sie die Autobahn, die nach Mendrisio über Kantonalbank führt. An der Ampel haben Sie zwei Möglichkeiten: 1) Drehen Sie links und nach Gladden gehen. Nach den Grenzschildern für Viggiù folgen. (Longest Weg) 2) rechts gehen, erhalten zu Lingometto und von hier aus folgen Via Cantinetta, die den Zoll von Clivio führen werden. Einmal in Clivio folgen Sie den Schildern für Viggiù (Shorter) -Von Rancate. Folgen Sie den Schildern für Arzo-Saltrio.Arrivati ​​am Zoll, folgen Sie den Schildern für Viggiù. ACHTUNG DER WEG DER naht HELD IN GALLERIES OF WAR MONDIALE.ANCHE wenn sie in gutem Zustand sind, und ‚sollte eine Fackel bringen und in Einzel je Venture. Der Autor dieses Briefes, und die Schöpfer des Forums wird nicht für Schäden an Personen oder Sachen verantwortlich. Nachdem das Dorf Viggù, Richtung Monte Orsa, Monte Pravello, Cadornalinie. Innerhalb weniger Minuten wird die kurvige Straße, die bis dahin auf einer Straße kurz Schmutz weiter. 1) Wir kamen fast an der Spitze des Berges (wenn ARIVATE an der Spitze, Sie vor den Antennen und Repeater) auf der rechten Seite sein wird, werden Sie eine unbefestigte Straße finden (die Kurve sieht aus wie eine Hairpin). Fahren Sie auf dieser und der ersten offenen Raum, den Sie geparkt finden. Suchen Sie im Vorfeld, auf der linken Seite ist eine Straße, die in den Wald geht, nehmen Sie es, und in zwei Minuten werden Sie am Eingang eines Tunnels sein. Gehen Sie und nehmen Sie die erste Ausfahrt auf der rechten Seite. Die Ausgänge von der Öffnung nach links abbiegen und Sie werden die ersten Straßen sofort finden. 2) die Alternative zum Schotterweg ist die Pole-Hochspannung steigen Sie auf der Straße treffen, nach der unbefestigten Straße auf dem rechten Seite. Parken Sie Ihr Auto am Straßenrand und nehmen den Weg, der bergauf geht, jetzt auf einer Straße voller Gras. Begegnen andere Hochspannung Pylon und unmittelbar nach dem Tunneleingang. Folgen Sie ihm ganz und nehmen Sie die letzte Ausfahrt auf der linken Seite hier gleich der vorherigen Beschreibung.
  • Felsspitze: Monte Orsa Viggiu
  • N. Routen: 57
  • Schwierigkeitsgrad: 3b/7a
  • Höhe: 1000 mt.
  • Schönheit:
  • Ausrichtung: nördlich
  • Felsart: Kalkstein
  • Breitengrad/Längengrad
    N 45.8887º/E 8.9161º
  • Breitengrad/Längengrad
    N 45.8887º/E 8.9181º
  • Genauigkeit Koordinaten:
  •  Verwalter / Beste Wikiers: lennyp: 65, janno: 3, fra.nkill: 1, lc.fitrugby: 1,
  • Aktualisiert am: 30/09/2016
  • Gelesen: 27314

Bildergallerie


Parete - User Parete
User


 
Parete2 - User Parete2
User


 

Parete3 - User Parete3
User


 


You choosed not to use 'Marketing' cookie. This content cannot be viewed. Ändern Cookie Policy

Sektoren (Routen)

N. Name Routen Schwierigkeitsgrad
1 Alter EgoAlter Ego 14 4c/6c
2 FaciloniaFacilonia 13 4c/6a+
3 MacaoMacao 4 3b/6a
4 MarcelMarcel 5 4c/6a+
5 Orsa MinoreOrsa Minore 10 5c/7a
6 Scoglio del TramontoScoglio del Tramonto 11 3b/6a
N. Name Länge Schwierigkeitsgrad

Kommentare

 

You must be logged in to leave comments.