Casale

  QRCODE





  • Die Klippe (in der Nähe eines Steinbruchs) in der Gemeinde Oratino Kampagnen eingetaucht. Ein kleiner Waldgürtel trennt sie von der Straße und seine Geräusche, Kletterer einige Privatsphäre ermöglicht. Es war die zweite Klippe Molisana danach von Bear Hill geboren werden: die Nähe zu Campobasso und gute Belichtung macht es einen sehr beliebter Ort, vor allem in der kalten Jahreszeit. ‚Quelle und weitere Informationen‘: Vertikale Horizonte
  • Zugang: Von Campobasso den Schildern nach Oratino folgen, kam für das Dorf an der Gabelung, die 5,9 km vom Stadtrand von Campobasso Mitte, links abbiegen und der Beschilderung „Biferno Tal“ folgen. Dann weiter über 3,7 km für. bis zu einem Schild auf der linken Seite, mit den Worten „zu verkaufen Honig.“ Wir kommen daher auf dem Parkplatz nach einer Kurve und kurz vor einem verlassenen Steinbruch, durch eine hohe graue Plakette gekennzeichnet. Nähern sich der Wagen auf der linken Seite und der nächsten Straße auf das des Zeichen, entlang der Hauptstraße für etwa 2 Minuten, bis die Spitze, auf der rechten Seite, aus einem dünnen Streifen aus Holz, dessen Spitze befindet sich l ' Eingang zur Klippe Es ist von einem schmalen, aber markierten Pfad erkannt. Für diejenigen, die aus dem Tal des Biferno kommen nach in Richtung Bojano zu Termoli Ausfahrt Oratino-Castropignano und Haltung nach rechts (in Richtung Oratino- Campobasso) zurück für 4 Km. Sie Effet nicht auf die Umfrage, die auf der linken Seite zu sehen ist, die Festung auf dem Gipfel: die nicht die Klippe ist!
  • Felsspitze: Casale
  • N. Routen: 24
  • Schwierigkeitsgrad: 4c/7a
  • Höhe: 650 mt.
  • Schönheit:
  • Ausrichtung: Die Wand ist für die meisten des Tages der Sonne ausgesetzt, so dass die empfohlene Zeit ist auf jeden Fall der Herbst und Winter. Hüten Sie sich vor Mücken in der warmen Zeit.
  • Routebelegung: Verschrauben ist gut zu 10mm fix. ‚Die Mauer wurde entdeckt und zunächst von Riccardo Quaranta, mit Hilfe von Toni Evangelista bewertet. Einige Routen wurden von Sergio Tomaro aufgetragen.
  • Felsart: Kalkstein diskrete Kompaktheit, aus vielen verschiedenen Morphologien: Tropfen, Löcher, Kerben, Aufflackern. ‚Der Stil des Kletterns unterscheidet sich in den beiden Bereichen: sportlich vertikalen Platten oder vorstehende in den‚Lost Horizons‘, viel mehr technische und platziert in den‚Hives‘
  • Breitengrad/Längengrad
    N 41.5812º/E 14.5786º
  • Breitengrad/Längengrad
    N 0.0000º/E 0.0000º
  • Genauigkeit Koordinaten:
  •  Verwalter / Beste Wikiers:
  • Biblio: Quelle und weitere Informationen: Vertikale Horizonte
  • Links:
        Hinzufügen Links from Web
  • Aktualisiert am: 30/06/2013
  • Gelesen: 19014

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden. Klicken Sie unten, um sie hinzuzufügen:

 


You choosed not to use '_COOKIE_MARK' cookie. This content cannot be viewed. Ändern Cookie Policy

Sektoren (Routen)

N. Name Routen Schwierigkeitsgrad
1 Orizzonti PerdutiOrizzonti Perduti 11 5c/7a
2 AlveariAlveari 13 4c/6c
N. Name Länge Schwierigkeitsgrad

Kommentare

 

You must be logged in to leave comments.