Placche di Peyer

  QRCODE



  • Schöne Klippe in der Nähe von Alghero. In den letzten Jahren hat sich die Zahl der Strecken fast verdoppelt, dank der Arbeit dell'algherese Massimo Siffu. Die Straßen sind kurz und nicht besonders leicht (zumindest für diejenigen, die nicht auf diese Art von Gestein verwendet wird) zu interpretieren.

  • Zugang: Von Alghero Fertilia überschritten wird. Nach ein paar Kilometer vor der Kreuzung pe Maristella in Richtung Capo Caccia gehen erreichen Sie die Nuraghe Palmavera, eine archäologische Ausgrabungs (rechts). Nach dem nuraghe Sie auf der rechten Seite nehmen, eine unbefestigte Straße (ACHTUNG: auf der anderen Seite der Straße befindet sich ein Schild mit der Aufschrift von der Klippe!); die kleine Straße und folgen Sie es mit der Gabel an der Spitze des Aufstiegs, von hier aus nach links geht und die Straße entlang des Hang folgt im Schatten zu einer haarnadel, in dem Sie (1100 m vom Asphalt) parken. Lassen Sie das Auto, von der Lichtung einen Weg nehmen (ein paar wissen-rote Zeichen), den Nordosten weiter und erreicht den ersten Abschnitt der Wand (niedrigere Zahlen im Bild).

  • Felsspitze: Placche di Peyer
  • N. Routen: 34
  • Schwierigkeitsgrad: 5a/7a
  • Höhe: 170 mt.
  • Schönheit:
  • Ausrichtung: Southwest.
  • Routebelegung: Entdeckung und ausgestattet von Giorgio finden, mit Haken und Harz ausgestattet.

  • Felsart: Falesia durch vertikale Platten Kalkstein mit einigen Klippen und kalkfelsen sehr scharf Konkrementen (bis zu 10-12 m) charakterisiert.

  • Breitengrad/Längengrad
    N 40.6015º/E 8.2360º
  • Breitengrad/Längengrad
    N 40.6034º/E 8.2341º
  • Genauigkeit Koordinaten:
  •  Verwalter / Beste Wikiers: Climb4ever: 1,
  • Aktualisiert am: 21/09/2013
  • Gelesen: 32911

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden. Klicken Sie unten, um sie hinzuzufügen:

 


You choosed not to use 'Targeting & Advertising' cookie. This content cannot be viewed. Ändern Cookie Policy

Sektoren (Routen)

N. Name Routen Schwierigkeitsgrad
1 Le VieLe Vie 34 5a/7a
N. Name Länge Schwierigkeitsgrad

Kommentare

 

You must be logged in to leave comments.