Alpe Boracche

  QRCODE


Vista del Paese - Google Vista del Paese
Google
www.google.it





  • Cliff von Alpe Boracche: Valsesia.
  • Zugang: Über die staatliche „299“ nach Alagna, hinter dem Dorf Campertogno führt, kurz vor Mollia, folgen Sie der Straße biegen Sie links ab und überqueren den Fluss auf die Sesia Rusa Fraktion zu erhalten. Der Ansatz ist lang und nicht leicht, weil die natürliche Nachgiebigkeit des Territoriums. Es ist nicht immer klar Weg zu folgen. Von Rusa lassen Sie das Auto und gehen für den „79“ Weg zur Alpe Boracche. Die Zeit, um die Klippen zu klettern ist etwa eine Stunde und eine Hälfte mit einem guten Tempo und Backpacker. Der Weg ist nicht trivial, da es häufig nass ist und durch Strom und Gehen gekreuzt, mit 70% von großen Steinen, glatt und feucht, diesmal in Moos bedeckt. Sobald Sie in den Raum, wo Sie die Klippen sehen dort etwa ein Viertel einer reichlich Zeit unter ihnen zu gehen, seinen Weg in der Mitte einer wilden Wiese machen, vorbei (rechts) eine Gruppe von Steinhäusern. Auf der linken Seite der zentralen Sektor, während über den Hütten der „Madagascar“ Sektor sowohl 5‘.
  • Felsspitze: Alpe Boracche
  • N. Routen: 40
  • Schwierigkeitsgrad: 5c/7b
  • Höhe: 1230 mt.
  • Schönheit:
  • Ausrichtung: Die beiden Klippen nach Süden, so dass die Sonne den ganzen Tag, die Gelegenheit zu verlassen während des ganzen Jahres einschließlich des Winters zu klettern, wenn es Schnee gibt.
  • Routebelegung: Alle Routen sind mit Edelstahlschrauben mit einem Durchmesser von 10 Stationen immer außer Raumer zweikettige und Karabiner ausgerüstet auf Mehrseillaengentouren wobei letztere durch eine fix mit mehr andere fix Ring miteinander durch Anhängeöse verbunden ausgebildet ist. Gym gespickt fast interamate von unten, von den lokalen Bergführer Alberto Zucchetti .
  • Felsart: sehr schöner Granit, durch feine Schlitze gekennzeichnet mit sehr kompakten Platten abwechseln, die variiert erlauben Klettern und die Möglichkeit, schnell Schutz auf den Mehrseillaengentouren zu verwenden, von dem ihnen immer im Doppelpack entlang der Aufstiegsroute fallen.
  • Breitengrad/Längengrad
    N 45.8099º/E 8.0308º
  • Breitengrad/Längengrad
    N 45.8109º/E 8.0318º
  • Genauigkeit Koordinaten:
  •  Verwalter / Beste Wikiers: lennyp: 2,
  • Aktualisiert am: 25/08/2016
  • Gelesen: 25587

Bildergallerie


Schizzo - UserX Schizzo
UserX


 


You choosed not to use '_COOKIE_MARK' cookie. This content cannot be viewed. Ändern Cookie Policy

Sektoren (Routen)

N. Name Routen Schwierigkeitsgrad
1 CentraleCentrale 26 5c/7a+
2 Vie LungheVie Lunghe 5 6a+/6b+
3 MadagascarMadagascar 9 6b+/7b
N. Name Länge Schwierigkeitsgrad

Kommentare

 

Falesia Avatar
500
Leave a comment...