Rignano Garganico - Palombaio

  QRCODE



  • Diese schöne Klippe befindet sich im Dorf von Rignano Garganico liegt, die auf dem Gargano Berge hoch steht und senkt sich langsam auf das Meer. Auf dem Grat zwischen den grünen Wäldern kann man kleine kleine Wände sehen, dass die Straße zum Dorf und ein wenig weiter auf einer Reihe von kleinen Rissen auskleiden. Diese lauern große Wände, die oft Höhlen enthalten, kleine und große, Obdach Zeit für unsere Vorfahren (Cave Paglicci). Die Kletteraktivität in Valle Palombara (Palombaio), in der Gemeinde Rignano Garganico, ist nur mit Genehmigung des Ente Parco Nazionale del Gargano (https://goo.gl/Y1xdoH) abgegeben werden darf. Die Ausübung des Kletterns ohne Genehmigung oder gegen sie ist mit einer Geldstrafe bestraft. Die Genehmigung muss den Park bis zum 30. September angewandt wird für jedes Kalenderjahr und ist für das nächste Kalenderjahr gültig. Das Antragsformular für den Antrag auf Genehmigung und unter folgendem Link heruntergeladen https://goo.gl/EiyJai hinaus im Rahmen der Verordnung ist es strikt verboten: schreiben, auf den Felswänden berichtet, dass die Spuren zeigen, sowie Schäden oder verändern die ‚Lebensraum und der Zustand der Räumlichkeiten, verlassen Streu, Seile, Ketten, Platten oder andere Medien, Metall oder nicht, sie sind in der Wand, mit Ausnahme unbedingt erforderlich Nägel an der Strecke.

  • Zugang: Von Foggia nehmen Sie die SS89 nach Manfredonia und nach der Q8-Tankstelle vorbei, biegen Sie rechts in San Marco in Lamis. Auf der anderen Arpinova Dorf, nehmen Sie die Straße für ein paar Kilometer, bis Sie sich an einer Kreuzung kurz hinter einer Brücke finden; Biegen Sie rechts ab in die Spur benachbarten vier Windenergieanlagen von hier links in Richtung Rignano Garganico links ab und nach einer Farm auf der rechten Seite vorbei. Parken Sie das Auto auf der rechten Seite, wo die Straße etwas verbreitert sich nach einer Barriere und zu Fuß auf dem Weg, die direkt von diesem beginnt. Der Weg verläuft entlang der benachbarten Weinberg und senkt sich auf den Hals des Tales und dann steigen sie (ca. 20 min vom Parkplatz).

  • Felsspitze: Rignano Garganico - Palombaio
  • N. Routen: 48
  • Schwierigkeitsgrad: 5a/8a+
  • Höhe: 110 mt.
  • Schönheit:
  • Ausrichtung: Die Wand ist für milde Temperaturen. Im Sommer ist es ratsam, in Zeiten des heißen Moll zu klettern: morgens von morgens bis etwa 12 (bis die Sonne an der Wand steigt) am Nachmittag von 18 bis zum Sonnenuntergang.
  • Routebelegung: Ausgezeichnete und nah genug zu spucken, die vor kurzem als die Ketten ersetzt, wo es immer ein Karabiner.

  • Felsart: Kalkstein.

  • Breitengrad/Längengrad
    N 41.6514º/E 15.6214º
  • Breitengrad/Längengrad
    N 41.6490º/E 15.6145º
  • Genauigkeit Koordinaten:
  •  Verwalter / Beste Wikiers: xihgx: 118, Climb0n3: 8, Jamal: 7, megatrex: 3, dariosic: 3, Tabs: 2,
  • Biblio:

  • Links:
        Hinzufügen Links from Web
  • Logistik: E ‚streng verboten, das Auto auf dem Boden (Privatbesitz) zu parken, wenn die Bar geöffnet ist. Vermeiden Sie auch später das Auto zu parken, an einem grünen Tor oder Entzünden von Feuer einmal am Felsen, die in einem geschützten Bereich befinden.

  • Aktualisiert am: 10/01/2018
  • Gelesen: 52316

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden. Klicken Sie unten, um sie hinzuzufügen:

 


You choosed not to use 'Targeting & Advertising' cookie. This content cannot be viewed. Ändern Cookie Policy

Sektoren (Routen)

N. Name Routen Schwierigkeitsgrad
1 La GrottaLa Grotta 23 5a/7b+
2 Il PalcoscenicoIl Palcoscenico 25 5a/8a+
N. Name Länge Schwierigkeitsgrad

Kommentare

 

You must be logged in to leave comments.