Badolo

  QRCODE


Palestrina (Badolo New) - Flavio Ricci Palestrina (Badolo New)
Flavio Ricci




  • Badolo ist ein Dorf in der Nähe der Stadt Sasso Marconi in der Provinz Bologna. E ‚besser unter Kletterern als die Rocca di Badolo bekannt. E ‚seit Jahrzehnten die Kletterhalle von Bologna. Tizian Nannuzzi nannte es eine wunderbare Sandburg, wegen dieser Sand Felsen gelernt haben zu klettern (und Traum) Tausende von Menschen aller Altersgruppen von Bologna, aber nicht nur, für Hunderte von Kursen. Jeden Tag des Jahres auf diesen Kletterwand Hunderte von Kindern. Es wäre lang, wenn nicht gar unmöglich, die Sportgeschichte dieser Felsen zu erzählen und die Geheimnisse jeder dieser Wege. Tatsache ist, dass dies die größte Sportanlage und frei für Bologna Kletterer. Der besteigbar Teil ist 120 Meter hoch und gliedert sich in vier Hauptbereiche: Badolo Niedrig, Mittel, Hoch und Neu. In jedem Bereich können Sie Wege finden, für jeden Geschmack und Bedarf.
  • Zugang: Badolo ist von Bologna in etwa 30 Minuten zu erreichen. Für die Anreise über die Autobahn ist es ratsam, die A1 in Sasso Marconi, sofort nach links auf die SS-325 zu verlassen. Von Süden oder der A13 Padua, angekommen auf der Ringstraße folgen Sie den Schildern nach Reno es verlassen. Weiter in Richtung Sasso Marconi SS-64 Porrettana nach 16 km zu dem oben genannten Land erreicht ist. Am Ausgang des letzteren, links abbiegen, die SS-325. Dann fahren ca. 4 km für. Drehen bei Badolo links - Monte Adonis, führt eine Reihe von Kurven leicht, nur wenige Minuten von der Wand entfernt. Nicht zu ärgern Privateigentum ist nicht empfehlenswert, die letzte Kurve zu parken, so nah an der Wand, aber es auf der rechten Seite 400 m weiter zu tun, die an oder auf dem Hof ​​der Kirche.
  • Felsspitze: Badolo
  • N. Routen: 181
  • Schwierigkeitsgrad: 3b/8a+
  • Höhe: 465 mt.
  • Schönheit:
  • Ausrichtung: Arrampicabile das ganze Jahr. Nicht nach längerer regen empfohlen. Am Morgen ist es im Schatten.
  • Routebelegung: Es wurde entschieden, in den Nägeln zu halten Rockhandgefertigten, mit einem langen Stiel 14 bis 18 cm und einem Durchmesser von 12 mm, die die Dichtung in jeder Situation gewährleistet. Die Mehrheit der Routen können in belays (das Seil 60 m empfohlen) befahren werden.
  • Felsart: Rock: Sandstein (Sand). Auf den ersten Blick ist der Fels nicht sicher scheint der besten Arten, aber nach ein paar Klettern, kaufen Sie Vertrauen und Sicherheit nell'arrampicare dieser „Sandburg.“
  • Breitengrad/Längengrad
    N 44.3656º/E 11.2716º
  • Breitengrad/Längengrad
    N 44.3658º/E 11.2739º
  • Genauigkeit Koordinaten:
  •  Verwalter / Beste Wikiers: Climb0n3: 11, donadona: 5, SpaceClimb: 3, cinorick: 3, Whippet: 2, tostao: 2, ChiccoBo: 2, fede99: 1, makiza87: 1, lamma699: 1,
  • Biblio: Weitere Informationen finden Sie in der Führung enthalten: "Klettern in Badolo" Sandro Dal Pozzo und Lorenzo Finotti.
  • Links:
        Hinzufügen Links from Web
  • Aktualisiert am: 26/04/2017
  • Gelesen: 88697

Bildergallerie


Palestrina (Badolo New) - Flavio Ricci Palestrina (Badolo New)
Flavio Ricci


 

There are no yet video linked. Add one!:

 

Sektoren (Routen)

N. Name Routen Schwierigkeitsgrad
1 Settore BassoSettore Basso 81 4a/7c
2 Settore MedioSettore Medio 29 4a/7b+
3 Settore AltoSettore Alto 48 3b/8a+
4 Settore NuovoSettore Nuovo 23 4a/7a
N. Name Länge Schwierigkeitsgrad

Kommentare

 

Falesia Avatar
500
Leave a comment...