Sorisole - falesia di Corna Marte

  QRCODE





  • Das Fitnessstudio und das Verschrauben. Der Fels der Turnhalle ist ein ausgezeichneter, gut bearbeiteter Kalkstein, der es Ihnen ermöglicht, Ihre Füße viel in der Haftung zu benutzen. Die Morphologie bietet das Klettern sowohl auf schiefen oder senkrechten Platten als auch auf Überhängen. Die Höhe der Wand variiert von 10 m bis maximal 60 m: Die Routen sind in bis zu 30 m langen Seillängen organisiert. Die Vernagelung erfolgt generell mit 10mm Bolzen recht eng und somit sind die Routen immer sicher. Es gibt, zumindest in den leichteren Routen, einige Felshaken, die davon zeugen, wie die Halle schon damals genutzt wurde, als das Sportklettern noch nicht geboren war.

  • Zugang: Vom Zentrum von Sorisole an der Kirche vorbeifahren und in der Nähe einer engen Linkskurve geradeaus weiterfahren, bis die Straße zu einem unbefestigten Weg wird. An dessen Ende parken (mit Picknickplatz ausgestattete Freifläche mit Betonbank) und weiter auf dem mit roten Stempeln markierten Weg, der zunächst links des Tals ansteigt, kurz darauf nach rechts quert und unmittelbar davor wieder nach links zurückkehrt die Klippe. 35 Minuten vom Auto entfernt

  • Felsspitze: Sorisole - falesia di Corna Marte
  • N. Routen: 0
  • Höhe: 810 mt.
  • Schönheit:
  • Ausrichtung: östlich
  • Felsart: Kalkstein

  • Breitengrad/Längengrad
    N 45.7644º/E 9.6698º
  • Breitengrad/Längengrad
    N 45.7587º/E 9.6675º
  • Genauigkeit Koordinaten:
  •  Verwalter / Beste Wikiers: mat-teo: 1,
  • Aktualisiert am: 31/10/2022
  • Gelesen: 278

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden. Klicken Sie unten, um sie hinzuzufügen:

 


You choosed not to use 'Targeting & Advertising' cookie. This content cannot be viewed. Ändern Cookie Policy

Sektoren (Routen)

N. Name Routen Schwierigkeitsgrad
N. Name Länge Schwierigkeitsgrad

Kommentare

 

You must be logged in to leave comments.