Tagliacozzo

  QRCODE


Vista della parete - Gigi Vista della parete
Gigi




  • Felsen nicht weit von Tagliacozzo. Angenehm an schönen Herbsttagen oder im Sommer morgens oder am späten Nachmittag. Es gibt viele Routen mit unterschiedlichen Stilen für jeden Geschmack. Ein paar Schritte von der Straße Tiburtina Valeria entfernt, zeichnet es sich durch manchmal sehr kompakten grauen Kalkstein aus.

  • Zugang: Vom Dorf Tagliacozzo geht es weiter bergauf in Richtung Kappadokien. Nach ein paar Kurven passieren Sie einen Kiefernwald und wo die Stara wieder flach wird. Sie können unter den Felsstrukturen auf der rechten Seite parken. Um die Klippe zu erreichen, nehmen Sie den Pfad, der am Ende der Sicherheitsnetze beginnt. Folgen Sie dem Pfad bis zu einem kleinen Felssprung, der mit einem Fixseil überwunden wird und zum „Großen Dach“ führt. Auf der linken Seite sind die anderen Sektoren.

  • Felsspitze: Tagliacozzo
  • N. Routen: 53
  • Schwierigkeitsgrad: 5a/8a
  • Höhe: 970 mt.
  • Schönheit:
  • Ausrichtung: südlich-östlich
  • Felsart: Kalkstein

  • Breitengrad/Längengrad
    N 42.0681º/E 13.2431º
  • Breitengrad/Längengrad
    N 42.0678º/E 13.2446º
  • Genauigkeit Koordinaten:
  •  Verwalter / Beste Wikiers: Climb0n3: 60,
  • Aktualisiert am: 30/05/2022
  • Gelesen: 1091

Bildergallerie


Vista di una parte della parete - Ale Vista di una parte della parete
Ale


 


You choosed not to use 'Targeting & Advertising' cookie. This content cannot be viewed. Ändern Cookie Policy

Sektoren (Routen)

N. Name Routen Schwierigkeitsgrad
1 Estrema DestraEstrema Destra 6 5a/6b
2 Estrema SinistraEstrema Sinistra 4 5c/6a
3 Grande TettoGrande Tetto 26 5a/8a
4 Scudo CentraleScudo Centrale 17 5b/7a+
N. Name Länge Schwierigkeitsgrad

Kommentare

 

You must be logged in to leave comments.