Val Susa

  QRCODE


Panorama Val di Susa - Wikipedia Panorama Val di Susa
Wikipedia
it.wikipedia.org





  • Das Susatal, vielleicht, weil leicht erreichbar von Turin, auch nur für einen kurzen Nachmittag Klettern hat sich zu einem Bezugspunkt für die Piemontesen Kletterer immer, die im Laufe der Jahre haben entdeckt, und eine Vielzahl von Klettern ausgestattet. Mit der Entwicklung von ‚Klettern, wurden einige von ihnen fast aufgegeben, zugunsten anderer, die am besten geeignet, um den neuen Stil des Kletterns sind, das war, wie schnell die historischen Klippen Sättigung erreicht und neue Generationen gesucht haben, die unteren Wände eine neue Tonlage, echte Juwelen in Bezug auf die Kletterhallen zu schaffen.

  • Zugang: PDF-

  • Felsspitze: Val Susa
  • N. Routen: 0
  • Höhe: 1800 mt.
  • Schönheit:
  • Breitengrad/Längengrad
    N 45.1400º/E 7.1300º
  • Breitengrad/Längengrad
    N 0.0000º/E 0.0000º
  • Genauigkeit Koordinaten:
  •  Verwalter / Beste Wikiers:
  • Biblio: www.altox.it ‚Autor: Pier Mattiel

  • Links:
        Hinzufügen Links from Web
  • Aktualisiert am: 22/09/2016
  • Gelesen: 36574

  • Relazione Val Susa
    www.altox.it
    Autore: Pier Mattiel

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden. Klicken Sie unten, um sie hinzuzufügen:

 


You choosed not to use 'Targeting & Advertising' cookie. This content cannot be viewed. Ändern Cookie Policy

Sektoren (Routen)

N. Name Routen Schwierigkeitsgrad
N. Name Länge Schwierigkeitsgrad

Kommentare

 

You must be logged in to leave comments.