Vecchia Stazione FCL Lauria

  QRCODE



  • Auf den offensichtlichen felsigen Streifen, die von der Straße am Parkplatz aus zu sehen sind, wurden 20 Routen beschafft.
    Das Nageln ist sehr gut, aber der Fels ist sehr jung und scharf.
    Erfordert Reinigungsarbeiten, etwas Grip kann instabil sein.

  • Zugang: Vom Parkplatz, in der Nähe der offenen Fläche, dem alten Gebäude des Bahnhofs, beginnt man mit dem Eisenbahn-Vadotto in Richtung des Tunnels.
    Kurz vor dem Tunnel wird ein Pfad auf der linken Seite wieder zum Tunnel zurückkehren und die Kehren hochfahren, bevor er nach rechts in Richtung der Felsen abbiegt. Etwa 20 Minuten zu Fuß.

  • Felsspitze: Vecchia Stazione FCL Lauria
  • N. Routen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: 4a/6b
  • Höhe: 730 mt.
  • Schönheit:
  • Ausrichtung: Ich war Ende Dezember dort, und obwohl mich die Tramontana scheinbar nicht zum Klettern einlud, musste ich meine Meinung ändern, als ich den Felsen erreichte.
    Der geschützte Ort macht es zu einem guten Winterplatz und in der mittleren Jahreszeit.
    Ich glaube, im Sommer kann man nur an sehr kühlen Tagen und auf jeden Fall nur am Anfang und am Ende des Tages klettern.
  • Felsart: Kalkstein

  • Breitengrad/Längengrad
    N 40.0441º/E 15.8485º
  • Breitengrad/Längengrad
    N 40.0427º/E 15.8482º
  • Genauigkeit Koordinaten:
  •  Verwalter / Beste Wikiers: ceaclimb: 8,
  • Biblio:

  • Links:
        Hinzufügen Links from Web
  • Logistik: Der Weg erfordert robustes Schuhwerk.
    Mehrere rutschige Strecken.
    Ein Paar Stöcke sind bequem.

  • Aktualisiert am: 13/01/2019
  • Gelesen: 1203

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden. Klicken Sie unten, um sie hinzuzufügen:

 


You choosed not to use 'Targeting & Advertising' cookie. This content cannot be viewed. Ändern Cookie Policy

Sektoren (Routen)

N. Name Routen Schwierigkeitsgrad
1 SinistraSinistra 4 4a/6b
2 CentraleCentrale 0
N. Name Länge Schwierigkeitsgrad

Kommentare

 

You must be logged in to leave comments.