Urbe - Rocca della Serra

  QRCODE


Rocca della Serra, 28 Agosto 2016 - E.Ferraro Rocca della Serra, 28 Agosto 2016
E.Ferraro




  • Der Fels gehört zu der Gruppe von serpentinoscisti Eigenschaften des Orba Valley. Die Reinigungsarbeiten, Sperrung und Nageln, das Werk von Henry Ferraro, werden im Mai 2016 begonnen und wurden im Mai 2017. Es wurden 12 Zeilen erhalten abgeschlossen + 1 Variante 1 und Montag, für insgesamt 14 Strecken im Bereich zwischen Grad 5 Grad und 7. Es wird empfohlen, an der letzten Öffnung der Steig Standort und die morphologischen Eigenschaften der Kokillenwand tendenziamente „Montagnino“, die Verwendung des Schutzhelmes in Kenntnis. Schrauben und Muttern sind in der Regel schließen. Etwas weiter entfernt in einiger einfach und ganz in der Nähe in schwierigen oder wo es zu potenziellen Ziel Risiken ausgesetzt.

  • Zugang: Mit dem Auto, Ausfahrt Masone (GE) auf der A26, Richtung Passo del Turchino, Faiallo Schritt, erreichen Sie die Stadt Vara Lower (30 Minuten von der Ausfahrt). In dem Dorf, vor dem Kirchplatz links in Richtung Dano links. Weiter geht es bergab für ca. 1 km und Sie erreichen die kleine Brücke über den Bach Orba. Von hier geht es weiter bergauf für weitere zwei Kilometer, wonach der Weg zurück ins Tal hinunter Dano. Jenseits einer offensichtlichen, landwirtschaftlicher Betrieb in der Mitte einer weiten Linkskurve (schöner Blick auf den Felsen der darüber liegenden Schlange), links auf einer privaten Straße die Gabel aus, die (Holztafel „DAN“ hängende Schnur) in den Wald geht, parken Sie das ‚Auto auf der linke Seite in der Mitte der scharfen Kurve in der nächsten dx (3.4 km von der Kreuzung zum Dano von Vara Lower). Im Falle superaste irrtümlich die Lichtung, nach ein paar Kurven die Kapelle von Dan erreicht, gehen Sie zurück, um den offenen Raum der dritten Kurve zu finden, von der Kapelle zu steigen beginnt, sich. Vom Parkplatz geht es in den Wald (auslassen) in Richtung Rio Rostiolo und erreichte seine Gewässer, die sie am linken Ufer in Fahrtrichtung umsäumt. Erreichte den kleinen Nebenfluss der Massen, sehen Sie ein paar Meter vor seinem schönen Wasserfall. Nach dem Überqueren der Furt, fahren wir entlang des Rio della Serra, (anderen Nebenfluss, die zusammen mit Rio Secche nur wateten, vom Ursprung bis zum Rio Rostiolo), fahren die Basis der gleichnamigen Festung etwa hundert Meter über die Furt zu seinen Linken zu finden. (5 Minuten vom Auto, cairns)

  • Felsspitze: Urbe - Rocca della Serra
  • N. Routen: 14
  • Schwierigkeitsgrad: 5b/7a
  • Höhe: 750 mt.
  • Schönheit:
  • Ausrichtung: Die empfohlenen Zeiträume sind Frühling, Sommer (in den kühlen und klaren Pools des Rio della Serra schwimmen, nur wenige Meter von der Wand) und die ersten Wochen des Herbstes. Vermeiden Sie die folgenden Tage in schweren regen.
  • Routebelegung: Enrico Ferraro - Mai 2016-Mai 2017

  • Felsart: Serpentinit

  • Breitengrad/Längengrad
    N 44.4521º/E 8.5991º
  • Breitengrad/Längengrad
    N 44.4554º/E 8.6001º
  • Genauigkeit Koordinaten:
  •  Verwalter / Beste Wikiers: EnRi978: 28,
  • Logistik: EDM SV1 Beigua Park, die Charta der Pfade 1: 25000

  • Aktualisiert am: 08/06/2017
  • Gelesen: 4342

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden. Klicken Sie unten, um sie hinzuzufügen:

 


You choosed not to use 'Targeting & Advertising' cookie. This content cannot be viewed. Ändern Cookie Policy

Sektoren (Routen)

N. Name Routen Schwierigkeitsgrad
1 Parete Nord OvestParete Nord Ovest 14 5b/7a
N. Name Länge Schwierigkeitsgrad

Kommentare

 

You must be logged in to leave comments.