Roccantica

  QRCODE


Le vie - Mauro Grasso Le vie
Mauro Grasso




  • Eine schöne Klippe von einer Landschaft von vielen Grün umgeben und Wäldern. Seit September 2006 mit einem Holztor wurde eingezäunt ist und die Passage geschlossen, die an den Wänden führt, der Besitzer keine Einwände hat die Passage (unter Umgehung des Zauns) zu gewähren, ist die einzige Anforderung nicht über den Zaun zu zerstören oder zu öffnen das Tor, als sie den alten Olivenhain zu erholen versuchen, und haben Angst, dass Kühe kommen und alles verderben. Er fordert daher für die Achtung dieser Regeln.

  • Zugang: Von Rom nehmen Sie die Autobahn A1 Rom-Florenz und Ausfahrt Fiano Romano, wo sie dann in Richtung Passo Corese links abbiegt. Vom Passo Corese weiterhin für Poggio Mirteto-Roccantica. Sie passieren Poggio Mirteto Scalo und nach ca. 5 km rechts abbiegen auf Roccantica und nach einigen Kilometern mehr Roccantica links abbiegen. Nachdem die ersten Häuser für eine scharfe Kurve nach links abbiegen (Schild für das Restaurant „Il erscheint“) auf einer Straße, die Stadt betreten. Nach 150 Metern biegen Sie links ab über Marta Robbio Tacci, dass die Halterung immer Schmutz geht an. Es Parks in der Nähe des ersten Brunnen Sie auf der rechten Seite Rennrad stoßen und einen Weg nehmen, der gerade auf der rechten Seite des Brunnens beginnt, die sich schnell an den Wänden führt. Für Abschnitte der Eremitage: Sie zu Roccantica bekommen und das Auto in der Kirche San Valentino verlassen. Steigen Sie auf der linken Seite des Turms. Fahren Sie weiter auf dem Feldweg nach Osten, kam an einem Baum auf eine kleine Lichtung auf dem rechten Seite gibt einen roten Pfeil ist mit einer schwer lesbaren Aufschrift „St. Leonard.“ Nehmen Sie den Weg, der für eine pòsegue eine Lichtung und dann steil in den Wald in Richtung Süden absteigt. Für eine weitere kleine Lichtung nicht den Weg einschlagen, nach links biegt nach rechts nach unten, aber die Bäume Teil des Pfades. Folgen Sie den rot-gelben Schildern oben links Von den Kalksteinwänden zu blicken. Navigieren Sie zu der Basis der Felsen und Sie werden bald an der Basis der Treppe der Einsiedelei verlassen ankommen.

  • Felsspitze: Roccantica
  • N. Routen: 51
  • Schwierigkeitsgrad: 4a/7a+
  • Höhe: 485 mt.
  • Schönheit:
  • Felsart: Compact Kalkstein mit Plaketten und leichtem Überhang. Notches sehr scharf. Technische Klettern.

  • Breitengrad/Längengrad
    N 42.3204º/E 12.6998º
  • Breitengrad/Längengrad
    N 42.3214º/E 12.7008º
  • Genauigkeit Koordinaten:
  •  Verwalter / Beste Wikiers: mauroconlaberta: 31,
  • Aktualisiert am: 26/04/2017
  • Gelesen: 46255

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden. Klicken Sie unten, um sie hinzuzufügen:

 


You choosed not to use 'Targeting & Advertising' cookie. This content cannot be viewed. Ändern Cookie Policy

Sektoren (Routen)

N. Name Routen Schwierigkeitsgrad
1 L'AvancorpoL'Avancorpo 10 4c/6c+
2 Eremo di San LeonardoEremo di San Leonardo 4 6b/6c
3 Le VieLe Vie 28 4a/7a+
4 Eremo di San Leonardo sez. 2Eremo di San Leonardo sez. 2 4 5b/7a+
5 Eremo di San Leonardo sez. 3Eremo di San Leonardo sez. 3 3
6 Eremo di San Leonardo sez.4Eremo di San Leonardo sez.4 2 5c/6b+
N. Name Länge Schwierigkeitsgrad

Kommentare

 

You must be logged in to leave comments.