Arco - Passo San Giovanni (Falesia)(Nago)

  QRCODE



  • Einer der ersten Bereiche in Arco in den 70er Jahren versetzt. Vier kleine Flächen, drei dieser Felsen, hoch knapp zehn Meter und darunter wurden das erste Achtel des natürlichen Sarcatals vernietet. Ringsum stehen andere kleinere Felsbrocken, wo weit verbreitete Praxis der Bouldern. Die Gegend ist sehr ruhig, umgeben von Wald, ideal für Familien. In den letzten Jahren wurden einige Nägel ersetzt und schließen zusammen. Negative Anmerkung: Auch wenn die Straßen eine Fahrt verdienen, technische Klettern ist auf kleinen hält, sind die Straßen sehr ölig und das D-Feld, das an der Basis der Halterung (Ruhe / vertikal) ist verschmutzt vielleicht, weil wenig in den letzten Jahren verwendet .
  • Zugang: Von Kopf bis Arco Rovereto (State Road 240), um die Stadt Nago zu erreichen. Sie überqueren und geradeaus auf der Hauptstraße weiter zum Passo San Giovanni und hier Sie das Auto direkt auf dem kleinen Platz vor dem Block verlassen und dann in der Nähe des Rastplatzes verlassen.
  • Felsspitze: Arco - Passo San Giovanni (Falesia)(Nago)
  • N. Routen: 37
  • Schwierigkeitsgrad: 4c/8a
  • Höhe: 290 mt.
  • Schönheit:
  • Ausrichtung: Süd / West / Nord
  • Routebelegung: L. Cipriani, D. Depretto, G. Dorigatti, E. Dossi, D. Tonelli, F. Zenatti und andere.
  • Felsart: Compact graues Kalkstein.
  • Breitengrad/Längengrad
    N 45.8740º/E 10.9096º
  • Breitengrad/Längengrad
    N 45.8738º/E 10.9066º
  • Genauigkeit Koordinaten:
  •  Verwalter / Beste Wikiers: zoppolo: 49, emaborsa: 28,
  • Aktualisiert am: 04/09/2017
  • Gelesen: 1573

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden. Klicken Sie unten, um sie hinzuzufügen:

 

There are no yet video linked. Add one!:

 

Sektoren (Routen)

N. Name Routen Schwierigkeitsgrad
1 Settore ASettore A 12 5c/7b+
2 Settore BSettore B 7 4c/6c
3 Settore CSettore C 5 7b+/8a
4 Settore DSettore D 13 6a+/7b+
N. Name Länge Schwierigkeitsgrad

Kommentare

 

Falesia Avatar
500
Leave a comment...