Vocabolo S.Erasmo

  QRCODE


Le vie - Foto Livia M. Le vie
Foto Livia M.






  • Bei etwa 3 km von der Stadt Cesi, und kurz vor dem Bereich der bekannten Felder wurde die kleine Klippe geboren, „Die zwei Türme“; wegen seiner Form so genannt.
  • Zugang: Von Rom: Nehmen Sie die A1 in Richtung Florenz, Ausfahrt Orte. Halten Sie sich rechts nach der Mautstelle und nehmen Sie die E45 Ausfahrt in Richtung „Perugia-Cesena, Flaminia, Industrial Zone“. Weiter nach links (SS3bis / E45) Richtung "E45 - SS3bis - PERUGIA - CESENA". Nehmen Sie die Ausfahrt Richtung „SAN GEMINI TERNI Süd-Nord“. Biegen Sie links ab in Richtung TERNI und dann nach rechts in Richtung der CESI, dann sofort links abbiegen auf die SR79 und weiter für 3,3 km von SS79 über Gabelletta. Am Kreisverkehr folgen Sie den Schildern nach Cesi. Nach der Unterführung links auf die Straße Painting (Steilhang). Am Ende dieser nach links abbiegen Zurücklassung Sie das Dorf Cesi und die erste Straße rechts in die Via Maiura Terra (altes gelbes Schild OBSERVATORY). Nach ca. 100 Metern in Vocabolo S.Erasmo links abbiegen (das Dorf verlassen auf der rechten Seite). Fahren Sie für 2,7 km bis zur Vorderseite des Observatoriums Parkplatz oder in unmittelbarer Nähe. Alternativ kann die E45 können Sie bei Terni Nord verlassen und am Kreisverkehr die dritte Ausfahrt in Richtung Cesi. Fahren Sie geradeaus vorbei zwei Kreuzungen und am nächsten Kreisverkehr fahren Sie in Richtung Cesi. Nach der Unterführung links auf die Straße Painting (Steilhang). Am Ende dieser nach links abbiegen Zurücklassung Sie das Dorf Cesi und die erste Straße rechts in die Via Maiura Terra (altes gelbes Schild OBSERVATORY). Nach ca. 100 Metern in Vocabolo S.Erasmo links abbiegen (das Dorf verlassen auf der rechten Seite). Fahren Sie für 2,7 km bis zur Vorderseite des Observatoriums Parkplatz oder in unmittelbarer Nähe. Von Terni: von Terni kommend können Sie die Anweisungen oben aus dem Kreisverkehr von North Terni folgen. Anfahrt: Vom Parkplatz aus nach unten in Richtung Süden nach rechts, das Observatorium und die Schaukeln der Kinder zu verlassen. Nach der Trockenwand biegt nach links und nach wenigen Metern auf der rechten Seite für die offensichtliche Spur bergab (Männer vor Ort). Außerhalb des Holzes wird für ein paar Schritte weiter und (Süd-Ost-Richtung) nach links, wie durch den Pfeilschaft angezeigt, die Sie vor Ihnen zu finden. Weiter in diese Richtung für 2-3 Minuten Sie die Spitze der Klippe erreichen; geht nach rechts herum (siehe Foto) und kommen am Boden, wo Sie Bulletin Board mit Details der nummerierten Rechte finden von links nach rechts. Nähern Total: 10 Minuten.
  • Felsspitze: Vocabolo S.Erasmo
  • N. Routen: 8
  • Schwierigkeitsgrad: 5b/8a+
  • Höhe: 580 mt.
  • Schönheit:
  • Ausrichtung: südlich-östlich
  • Routebelegung: Luigi Martino. Federico Null.
  • Felsart: Kalkstein.
  • Breitengrad/Längengrad
    N 42.6131º/E 12.5855º
  • Breitengrad/Längengrad
    N 42.6159º/E 12.5838º
  • Genauigkeit Koordinaten:
  •  Verwalter / Beste Wikiers: gigillo: 10,
  • Aktualisiert am: 03/05/2016
  • Gelesen: 5402

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden. Klicken Sie unten, um sie hinzuzufügen:

 


You choosed not to use '_COOKIE_MARK' cookie. This content cannot be viewed. Ändern Cookie Policy

Sektoren (Routen)

N. Name Routen Schwierigkeitsgrad
1 Le due TorriLe due Torri 8 5b/8a+
N. Name Länge Schwierigkeitsgrad

Kommentare

 

You must be logged in to leave comments.