La Balma

  QRCODE



  • Eine alte Klippe, wo sie auf die drei ausgestattet hatte einige Einzeltonverteilungsfunktion von Giancarlo Baret und Donato Lella in den 90 Vor kurzem wurde ein neues Feld (DAHU) wurde zugegeben, bereits bestehenden und alle vier Sektoren neue Wege geöffnet wurden.

  • Zugang: Aufstieg zum Roreto Chisone, die Stadt unmittelbar nach der Wende zum Tal Bourcet nehmen eine asphaltierte Straße auf der rechten Seite verlassen; wenn die Straße rechts und wird eine unbefestigte Straße, folgen sie der ersten Kurve und lassen Sie das Auto (gleiche Straße von der Säule Vignal). Von hier aus durch den Wald auf der rechten Seite und den gelben Schildern folgen in wenigen Minuten auf den ersten Sektor (Giancarlo) ankommen; GIMERU das Feld ist stromaufwärts angeordnet, und die anderen beiden auf der rechten Seite.

  • Felsspitze: La Balma
  • N. Routen: 34
  • Schwierigkeitsgrad: 4a/6c+
  • Höhe: 950 mt.
  • Schönheit:
  • Ausrichtung: Südwest
  • Routebelegung: Wiederherstellung der Klippe bearbeitet von Tizian Barral, Ferrero Diego, William Pons und Ermanno Rosa.

  • Felsart: Gneis

  • Breitengrad/Längengrad
    N 44.9979º/E 7.1413º
  • Breitengrad/Längengrad
    N 44.9977º/E 7.1406º
  • Genauigkeit Koordinaten:
  •  Verwalter / Beste Wikiers: lennyp: 41,
  • Aktualisiert am: 29/11/2015
  • Gelesen: 8830

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden. Klicken Sie unten, um sie hinzuzufügen:

 


You choosed not to use 'Targeting & Advertising' cookie. This content cannot be viewed. Ändern Cookie Policy

Sektoren (Routen)

N. Name Routen Schwierigkeitsgrad
1 Cappello del PreteCappello del Prete 12 5c/6c+
2 DahuDahu 8 5b/6c+
3 GiancarloGiancarlo 7 4a/6b+
4 GimeruGimeru 7 5c/6c+
N. Name Länge Schwierigkeitsgrad

Kommentare

 

You must be logged in to leave comments.