Leutasch - Chinesische Mauer

  QRCODE





  • Wie schon der Name sagt, ist dieser Klettergarten wie eine chinesische Mauer.
  • Zugang: Von Innsbruck in Richtung Telfs fahren, bei Zirl in Richtung Seefeld abbiegen um Leitasch zu erreichen. Weiter nach Puitbach, einen kleinen Bach überqueren und kurz danach stehenden Parkplatz das Auto abstellen. Von hier aus den Weg der in den Wals führt nehmen, der bakd enger wird und letztendlich direkt zum Klettergarten führt.
  • Felsspitze: Leutasch - Chinesische Mauer
  • N. Routen: 169
  • Schwierigkeitsgrad: 4a/8c
  • Höhe: 1110 mt.
  • Schönheit:
  • Ausrichtung: südlich
  • Felsart: Kalkstein. Lange Routen die Ausdauer erfordern.
  • Breitengrad/Längengrad
    N 47.3978º/E 11.1673º
  • Breitengrad/Längengrad
    N 47.3892º/E 11.1758º
  • Genauigkeit Koordinaten:
  •  Verwalter / Beste Wikiers: emaborsa: 175,
  • Aktualisiert am: 05/09/2015
  • Gelesen: 2835

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden. Klicken Sie unten, um sie hinzuzufügen:

 


You choosed not to use 'Marketing' cookie. This content cannot be viewed. Ändern Cookie Policy

Sektoren (Routen)

N. Name Routen Schwierigkeitsgrad
1 Astoria Astoria 46 4a/8c
2 Die Streifen Die Streifen 22 5c/8b
3 Hauptsektor Hauptsektor 49 6a+/8b+
4 Hong KongHong Kong 26 6a/7b
5 Schwarzer Sektor Schwarzer Sektor 26 6a/8a
N. Name Länge Schwierigkeitsgrad

Kommentare

 

You must be logged in to leave comments.